Montag, 24. Dezember 2012

auffi

flachau, vom grießenkar richtung westen, am 24.12. um halb zwei.
die redaktion wünscht schöne steile weihnachten.

Sonntag, 16. Dezember 2012

bei haile daheim (10)


Samstag, 15. Dezember 2012

steiler weg

 
tauwetter. matschparty. torraumpfütze. egal.
wir gehen heute trotzem steiler.
so wie der svenegal letzten sommer.
aber sowas von steil in der schweiz.

neue anfeuerung für den faulen mitspieler?
"he, du schwandfeldspitz! beweg dich mal!"

oder gar ein gegnerischer fanblock aus den 70er jahren mit mangelhafter rechtschreibung?
"steiler weg, hat kein zweck!"
war das nicht ein bescheuerter ausruf?
zum glück ist der aus den arenen der welt verschwunden.
heißt aber nicht, dass man heutzuge durchweg helleres zu hören bekommt.

platz eins hält aber immernoch unangefochten "schiedsrichter, telefon!"
60er? einfach nicht zu fassen.

Dienstag, 11. Dezember 2012

bei haile daheim (9)

 
seh ich das richtig, dass es sich bei den drei häufchen im vordergrund um eine spezielle trainingsmaßnahme für das offensivspiel handelt, die das zurückweichen von der platte verhindern soll? wo sind die tischtennisexperten im steilerland?
 

Montag, 10. Dezember 2012

discopässe holt den dreier

steiler ticker vom 12. spieltag.
elf schneemänner am start.
minus 6 grad. geschlossene schneedecke.
ehrminator gibt das saisondebüt.
discopässe, köppel, knipser, herthahollihoolie, nesta und ehrminator treffen auf polster, jörginho, alex, ralfinha knobliashvili und berti netzer.
hohes tempo zu beginn. 1:2.
dann mit dem 3:2 erstmals die führung für die orangenen.
die sprints werden kürzer und seltener.
der ein oder andere steilpass bleibt unerlaufen.
die führenden setzen sich ab. 8:2 oder so.
holliehoolie wechselt sich aus.
noch einmal hoffnung für die hintenliegenden.
aber der discopässe hält, was zu halten ist.
und fährt seinen ersten dreier der saison ein.
lag bestimmt am bochum schal.
ein drittes tor lässt er noch zu.
zum 12:3 oder so.
großer sport.



knipser schließt ab. netzer einmal mehr zu spät.
bild: herthaholger von der ersatzbank




Samstag, 8. Dezember 2012

bei haile daheim (8)

 
läufernachwuchs. gut druff.
 

Freitag, 7. Dezember 2012

europas topteams zittern

eine sternstunde europäischen spitzenfußballs gestern abend im neckarstadion. ich durfte dabei sein. so kommt der vfb mindestens bis ins halbfinale. wer ist chelsea?

ich bin auch deswegen froh, dabeigewesen zu sein, denn über meine vergebenen hochkaräterchancen beim 6:6 (oder war es 7:7?) am letzten bolzingsamstag urteile ich nach dieser zweiten europapokalhalbzeit deutlich entspannter.

aus block 47b berichtete berti netzer. einer von fünfzehntausend. die netzerschen schreie ertragen musste beckiham.


Europa League, 2012/13, Gruppenphase, 6. Spieltag

VfB Stuttgart  -  Molde FK 0:1 (0:1)

Anstoß: 06.12.2012 19:00 Uhr
Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
Zuschauer: 15.550
Schiedsrichter: Kevin Blom (Niederlande)

----

VfB Stuttgart
Ulreich, G. Sakai, Niedermeier, Maza, Molinaro, Gentner, Torun, Hajnal, Traoré, Okazaki, Ibisevic
Einwechslungen: 29. Harnik für Torun, 70. Holzhauser für Okazaki, 88. Röcker für Hajnal
Reservebank: Ziegler (Tor), Rüdiger, Boka, Kuzmanovic
Trainer: Labbadia

----

Molde FK
Pettersen, Linnes, Odegard, Forren, Rindaröy, Eikrem, Moström, Gatt, Berget, Diouf, Angan      
Einwechslungen: 64. Chima für Angan, 68. Hussain für Gatt, 79. Simonsen für Berget
Reservebank: Söderberg (Tor), Steenslid, Stamneströ
Trainer: Solskjaer

----

0:1 Angan (45. + 1, Rechtsschuss, Linnes)

 

Donnerstag, 6. Dezember 2012

bei haile daheim (7)

ob er weiß, wen er grüßt?
ob viele schalkefans bei ihm am marktstand vorbeikommen?
ob von denen dann viele bei ihm kaufen?

 

Mittwoch, 5. Dezember 2012

mund zu, bert

die letzten einträge im gestrigen 11freunde-liveticker vom spiel bvb gegen manchester city:

93.
Wartet der Schiri hier noch, bis er Balotelli endlich vom Feld schmeißen kann? Oder worauf? Ich will nach Hause, aber ich kann nicht. Why always me?

94.
So. Jetzt aber. Borussia Dortmund ist Europameister. »Not so bad«, sagt Julian Schieber plötzlich. Cool. Habe erst vor lauter Schreck »Mund zu, Bert« verstanden. Wobei das ein gutes Stichwort ist: Mund zu, Liveticker. Gute Nacht, liebe Fans.



bei haile daheim (6)

frühsport.
liegestützen, schneidersitz, hürdenlauf. alles dabei.

Dienstag, 4. Dezember 2012

singapore kickt besonders

brent rufer the animal, reporter bei steiler media group asia/pacific, berichtet aus singapur:

"It is the one of the craziest football fields I have ever seen as it is floating in the Singapore habour! It looks fantastic with the Singapore skyline in the background, no wonder there are so many balls floating next to it. Imagine trying to score a goal with that view around you."

da haben wir es zwischen weilemer sporthalle und schönbuchbahn schon etwas leichter.
das entnadeln gelingt aber trotzdem immer gut.

 
 




bei haile daheim (5)

na klar schafft er es.

Montag, 3. Dezember 2012

bei haile daheim (4)

einarmig an der langhantel.
wird er es schaffen?
fortsetzung folgt.


Sonntag, 2. Dezember 2012

no fußball heute

danke, timo, für eine portion dezembersonntägliche bolzgrundmelancholie.
so ein schönes tor. da will man doch sogleich steil geschickt werden.
auf dem bolzgrund enzenhardt.


bei haile daheim (3)


 

Samstag, 1. Dezember 2012

original und fälschung

auch wenn es so aussieht wie ein rätsel.
es ist keines.
einfach zu leicht.

original (oben) und fälschung (unten).
finde den fehler (nur eine antwort ist richtig)!
> athletik
> schlaghärte
> nasse unterhose, die zwickt
> intelligenter gesichtsausdruck
> stirnband und uhr




bei haile daheim (2)

 
bend it like beckham.
 

Freitag, 30. November 2012

246 mal steiler fc und dem charly alles gute zum geburtstag

morgen, am 1. dezember, hat der charly körbel geburtstag. weiß ja jeder. und morgen ist der 247. spieltag in der steiler fc geschichte. zeit also für die meldung der steiler fc traditionsmannschaften.

was ebenfalls alle wissen: die dokumente über die spieler der ersten zwölf spieltage sind unter mysteriösen umständen verschwunden. wie nun aus den recherchen um das neue 'unglaubliche dämagogen'-werk von theo z. hervorgeht, gab es zu seiner zeit eine art dfb-geheimdienst, der sich dieser dokumente bemächtigt haben soll. die unterlagen dürften mittlerweile vernichtet sein. zu brisant. in die ehrenstatistik werden also deswegen für immer zwölf spieltage weniger eingehen.

die charly-körbel-elf:
berti netzer (159), beckiham (158), bimbodolski (145), köppel (135), svenegal (135), konterpattex (131), knipser (123), nesta (111), discopässe bomber jo (110), Boss (98), Ehrminator (97).

die willy-landgraf-elf:
polster (86), herthaholger (83), mertesacker (79), tscholante (78), the wall (74), volker finke (63), stig töfting (56), heißkiste bötschi arnoautovic (54), alex (53), ralfinha knobliashvili (51), tuchel pakipete (49).

die dritte liga:
morten olsen (39), thierry wacker 04 (38), schnix (38), p.-schickt-das (34), magic vialli (26), ste phan bommel (25), henrik larsson (21), van persil (14), lakhdar beloumi (13), wagner love (12).


bilder: eine richtig gute figur in der charly-körbel-elf und auf dem platz: netzer (oben, weiße hose) und beckiham (unten, im tor).


 
 

bei haile daheim (1)

unser treuer steiler reporter lorenzo wartet mit einer nicht alltäglichen fotoreportage aus äthiopien auf. zur erwärmung an den hereinbrechenden kalten dezembertagen in steilerland schickt euch das steiler magazin nun tag für tag ein bild aus afrika auf den schirm. ein schöner kalender. steilender. heute tag 1. laufen und vfb. viel vergnügen und vielen dank an lorenzo.

Dienstag, 27. November 2012

1986 beim tus ergenzingen in der a-jugend

die steiler abteilung für ganz schwere sporträtsel hat eine neue kopfnuss für die echten experten zu bieten. das rätsel 43 jahre verschollen ist zwar noch nicht beendet und vollständig entschlüsselt, aber wir legen hier gleich mal ganz steil nach.

auf dem bild sehen wir die a-jugend des tus ergenzingen - oder auch mit der in holze-tenniskreisen seit capitano üblichen aussprache ergänzingen mit der betonung auf dem ä - aus dem jahre 1986. man ist dort in ergenzingen zu recht schon lange stolz auf eine tolle fußballjugend, die b-jugend hatte es vor nicht allzu langer zeit sogar in die bundesliga geschafft.

in diesem hier abgebildeten team steht ein heute sehr berühmter mann der fußballwelt. wer ist es und wo sehen wir ihn auf dem bild?

antworten darf zunächst einmal nur, wer nicht im internet recherchiert. es ist also echtes expertenwissen gefragt. solltet ihr nicht vorankommen, wird der zweite teil der frage als tipp rausgelassen. wobei ich den gesuchten mit diesem wissen auch nicht erkannt hätte. nur soviel sei verraten: es ist wirklich eine sehr bekannte person, es kennen ihn also nicht nur die fußballverrückten, sondern auch, sagen wir, die familienangehörigen von fußballverrückten.

wer den namen sogleich kennt und den anderen steilerlesern den ratespaß nicht nehmen will, darf die lösung auch per mail in die redaktion schicken. wie immer gibt es ganz tolle preise. wisst ihr ja.

Montag, 26. November 2012

zehnter spieltag mit aufbaugetränken

harri polster berichtet vom 10. spieltag der steiler fc bolzliga:

"bei Top-Wetter (11,5°) und guter Laune kamen 9 Steileraner zum Samstags-Steilgehen.
Mannschaften:
Beckiham, Mertesacker, Nesta und Ricken gegen
Knipser (5x geknipst), P. schickt-das., Jörginho, Köppel, Polster
Die Mannschaft in der Überzahl nahm das ganze ein bisschen zu locker und lag nach 5 Minuten 2:0 im Rückstand. Nach einem Sturmlauf zum 4:0 raffte sich der zahlenmäßig überlegene Gegner auf und schoss sich bis zum 5:4 in Führung.
Dann gings Schlag auf Schlag: Ende der Steilen Wiese: 10:6 für die 5er-Mannschaft.
Bild der 3. Halbzeit vom spanischen, steileraner Exklusivreporter: Chameras Diass
Beckiham fehlt, musste etwas früher weg.
(Aufbaugetränke gesponsert vom Jörginho.)"
 
 bild: die spieler des 10. spieltags auf dem magathschen trainingshügel der red dome arena
 
in der tabelle ist der vorsprung von mertes nach dessen erster saisonniederlage auf harri polster bis auf einen einsatz geschrumpft. polster, der bislang die steiler saison seines lebens zu spielen scheint, ist als einziger der top ten noch ungeschlagen. newcomer jörginho hat sich mit vier siegen in folge auf platz drei verbessert. die altstars boss, knipser, titelverteidiger nesta und der konterpattex in lauerstellung. finke, nach formidablem saisonbeginn mit fünf einsätzen in folge, ist seit dem sechstens spieltag verschollen und wird deswegen spieltag für spieltag weiter nach hinten durchgereicht. da wird es zeit für ein comeback. einen satz nach vorne schaffte p-schickt-das-runde-steil. er spielt eine bärenstarke saison und überflügelte beckiham, alex und töfting. seine am samstag erlittenen muskulären probleme sollte er bis zum elften spieltag in den griff bekommen. wieder genesen ist der köppel und er hat auch gleich einen dreier eingesackt. bravo. dafür ging's dann auch zehn plätze nach oben auf rang 17 zu den kollegen herthahooli und netzer, direkt hinter dem kompakten vier-punkte-mittelfeld um bongartz, schnix und svenegal. vorbei ging es dabei unter anderem auch am tüchtigen aber glücklosen discopässe bomber jo, der trotz mächtigem einsatz noch immer auf den ersten saisonsieg warten muss. erfreulich hingegen der saisonstart für ricken, wenn er auch noch keine punkte mit nach hause nehmen konnte. ein einsatz ist ja auch was wert, siehe tabellenspitze. deswegen kommt und spielt: weiter geht es am kommenden samstag im red dome. kickoff um 15 uhr. nach informationen aus dem steiler ärztestab leider auch weiterhin ohne die steilen veteranen ehrminator (ü50-krise?) und tscholante (kuchenvergiftung?). auch wenn die fans woche für woche hoffen, erfüllte sich der wunsch nach einem tänzchen der beiden auf dem grünbraunen parkett in dieser saison noch nicht. am ball für euch und das steiler magazin bleibt berti netzer.

 

Sonntag, 25. November 2012

steilers liebling der woche

mehr als überzeugend. konkurrenzlos. steilst.

Samstag, 24. November 2012

heli jogging

heli skiing? alter hut.
neu hingegen: heli jogging.

sommerliche morgenlaufrunde durch reisfelder irgendwo an der costa brava.
heli auf kopfhöhe im anflug. was machtn der?
sprüht das feld mit irgendwas ein. garantiert bio, nehm ich mal an.
wende. heli auf kopfhöhe von der anderen seite. wende. undsoweiter.
unser weg führt erst parallel entlang der flugroute, dann direkt unten durch.
warnschilder oder sperrung? unnötiger schnickschnack.
action am morgen.
heli jogging.
stark.




Freitag, 23. November 2012

wenn man aufsteigt

na, wie oft schon aufgestiegen im leben?

jetzt weiß ich endlich, warum fahrstuhlmannschaften für die spieler so begehrt sind, obwohl sie so etwa jedes zweite jahr absteigen.


 
aus arnd zeiglers tagesabreißkalender 'wunderbare welt des fußballs 2012'.

Donnerstag, 22. November 2012

hier bolzt bezier


Sonntag, 18. November 2012

43 Jahre verschollen

 



steilerredaktor stoffel kneib stellt uns freundlicherweise die steilersporträtselfrage der woche:

"Wenn man auf den elterlichen Dachboden/Bühne/Estrich klettert, um Bilderbücher zu suchen, von denen man denkt, die liegen da irgendwo rum, kann es sein, dass aus einem dieser Bücher lange verschollenen Schätze zu Tage kommen. 43 Jahre lag Bernd Dörfel eingeklemmt zwischen den Seiten von Büffelmann und Adlerkönig. Als er nun wieder das Licht erblickte, war die Welt eine andere.

Und das wäre dann auch die Frage an alle steiler-Leserinnen und -Leser. Was genau hat sich denn während der Zeit, in der Bernd auf der Bühne verschwunden war, in der Welt getan? Natürlich geht es nur um Themen, die sich aus dem Bild erschliessen lassen.
Irgendwelche Fragen zu Bernd Dörfel, seiner Karriere oder seinem Bruder sind halt schon witzlos, weil die sich in 0.2 Sekunden mit einer Googlesuche erledigen lassen."

beispielsweise könnte man aber als sportkultureller experte beim studium des bildes feststellen, dass der bernd heute mit hoher wahrscheinlichkeit tattoos an den armen hätte, die beim torjubel wahlweise gezeigt, geküsst oder angehimmelt werden.

wie immer winken tolle preise. wir hätten da beispielsweise einen stapel panini-bilder von der wm 2010. davon darf sich der sieger eins aussuchen. oder sogar zwei. als sonderpreis der jury winkt euch der besuch eines sonntags-heimspiels von GC oder FC zürich. also freunde, hängt euch rein! die redaktion hat zehn "fehler" gefunden. und du?

lösungen wie immer als kommentar hier unten dransteilen.

Samstag, 17. November 2012

der trend geht derzeit zum fernfallrückzieher

nur falls das jemand noch nicht gesehen haben sollte. vergangenen mittwoch war das. zlatan macht das 4:2 für schweden gegen england mit einem fernfallrückzieher. das probieren wir heute auf dem bolzplatz doch gleich mal aus.


Freitag, 16. November 2012

herbst

 
was bringt uns der herbst? fragen wir lieber was er uns nimmt. den sportkulturell hochwertigen donnerstagabend im leistungszentrum hartwasen-lachen beispielsweise. wann isses endlich wieder april?!
 

Donnerstag, 15. November 2012

wiederanpfiff

ja, liebe steilerleser, stimmt genau, das sieht tatsächlich ganz so aus, als hätte die begegnung mit magic angelique unseren chefredaktor ein wenig aus der steilen bahn geworfen. kein beitrag seither. was ist denn da los? und in den redaktionsräumen der steiler media group stauen sich die meldungen. und weil es in den seither vergangenen wochen deswegen auch den ein oder anderen anpfiff von den sportkameraden gab, werden wir nun versuchen, den stau aufzulösen und wieder brav senden. wiederanpfiff sozusagen. bleibt also dran! auch wenn die heißen reportagen dann teilweise zwar vielleicht schon etwas abgehangen sind. macht beim steiler mag aber ja nix aus. sportkultur und dritte halbzeit eben. nachspielzeit. vierte halbzeit. egal.

die erste aktion nach wiederaufnahme des spiels ist eine actiongeladene strafraumszene vom achten spieltag der steiler fc bolzliga. zu schnell für das technische auge. wir erkennen schemenhaft den discopässe bomber jo bei einem tänzchen mit stig töfting, tabellenleader mertes, weit weg der weit aufgerückte herr beckiham. weiterhin auf dem platz im red dome: triple champion nesta, saisonneuzugang jörgínho bei seinem vierten einsatz, wagner love bei seinem comeback und erstmals marco van bauersten. ausgewechselt hatten sich zu diesem zeitpunkt bereits der konterpattex und unser groundfotograf polsterharri.

der spielbericht von beckiham sagt uns:
"heute auf dem bolzi: anfänglich fünf gegen fünf:
team orange: stig, polster, nesta, konterpattex und discopässe jo.
team bunt: beckiham, mertesacker, jörghinio, wagner love und neuzugang marco van bauersten
gekickt wird selbstverständlich auf dem rasen - herausforderung für die keeper: beide torräume sind seen...
beim stand von 2:2 verlassen konterpattex (zerrung) und polster (hatte schon angeschlagen angefangen) den platz. wagner love wechselt ins team orange.
durch zwei nesta-abstauber gehen dir orangenen auch mit 4:2 in führung, doch die bunten kämpfen, können ausgleichen und erzielen in der nachspielzeit sogar den siegtreffer."
 
weiter geht's am kommenden samstag mit dem 9. spieltag um 15 uhr im red dome zu weil. mal wieder ein acht gegen acht wär doch was. kommet und kicket!

Sonntag, 3. Juni 2012

ein großartiges turnier



und so exzellent besetzt.
hochkarätig möchte man sagen.

die rede ist von den holzgerlinger tennis-vereinsmeisterschaften der herren 40.
viele stars der steiler sportszene haben wieder gemeldet und seit mitte mai brummt hartwasen-lachen.
auch der sportkamerad links im bild darf bei diesem turnier der superlative nicht fehlen.

klar, dass sich deswegen auch junge nachwuchsspielerinnen gerne mit ihm ablichten lassen.
die dame rechts heißt angelique und sie spielt derzeit ein weitaus weniger beachtetes turnier in paris. sie spielt super und hat gute chancen auf das viertelfinale. das halbfinale. das finale. den titel.
was sie wiederum vom herrn links unterscheidet.

Mittwoch, 16. Mai 2012

stadionrätsel mai

am feiertag noch nix vor?
dann habt ihr ja zeit, ein ganz schön schweres stadionrätsel zu lösen.
unser auslandsreporter van persil sandte mit dem folgenden text ein:
"Na, welche Arena der Welt hat van Persil da vom Rücksitz aus fotografiert?
Zugegeben, das ist ein schwieriges Rätsel, da das Bild weder ein Indiz auf ein Land noch auf die Sportart gibt. Drum gibt’s erste Tipps: Die Saison läuft noch. Natürlich ist eine Top-Liga und das Stichwort ist 'großer Sport'."



Dienstag, 15. Mai 2012

wegen dir ist mein rasen kaputt


jeden tag wird stundenlang gekickt und die loecher sind bald so gross wie im jetackerpark.

(van persil berichtet von der zweitverwertung der bolzgrund schönberg tore auf seinem englischen rasen.)


Montag, 14. Mai 2012

apres battle


"ändere nichts wenn du verlierst, denn niederlagen gehören auf dem weg zum erfolg dazu.“
(walerij lobanowskyj)



eingehende und kompetente analyse der in der noch jungen freiluftsaison gezeigten (oder nicht gezeigten) leistungen im steiler hartwasen-lachen expertentalk, live nur im bezahlfernsehen...

Sonntag, 13. Mai 2012

der letzte spieltag...



- aus der red dome bolzarena berichtet herthaholger -

... war a bissle traurig, denn wir waren nur zu siebt:
Schnix, Nesta, Köppel, Mustapha Hadji, Mertesacker, Boss und ich.

Haben wir halt wie früher Tore gebastelt und quer gespielt. 4 vs. 3 ist ziemlich anstrengend, drum haben wir 3 x durchgewechselt, so hat jeder mal gewonnen und verloren.

Und Nesta hat sich natürlich wieder nicht lumpen lassen und einen Kasten Zäpfle mitgebracht. Ein echter Champion.

Freitag, 11. Mai 2012

Finale

"Ich denke, dass Deutschland, Frankreich, Spanien, Holland und England im Halbfinale auf Brasilien treffen werden." (Pelé)

finale nicht nur im dfb-pokal, sondern auch im red dome.
28. und letzter spieltag in der steiler liga. das meisterschaftsrennen ist bereits entschieden.
nesta mit dem titel-hattrick. dritte meisterschaft in folge. glückwunch!
wir werden sehen, ob es sich bei der geforderten schale um banane, apfel oder nuss handelt.
dahinter ist dem knipser die vizemeisterschaft ebenfalls nicht mehr zu entreißen.

ab platz drei sind allerdings noch fragen offen:
werden sich köppel oder svenegal oder beide mit aufs podest stellen?
werden schnix und bossi nach fünf siegen in fünf spielen doch noch einmal verlieren?
werden tscholante und p-schickt-das nach vier niederlagen in vier spielen doch noch einmal gewinnen?
bringt der discopässe bomber jo eine halbzeitführung ins ziel?
übertrifft die heißkiste bötschi arnoautovic seine bestmarke im ball-vom-eigenen-mitspieler-erkämpfen?
finden der herthaholger und bimbodolski den weg aus dem tal der tränen?

antworten am 12.05.2012 ab 15 uhr im red dome zu weil im schönbuch.


nesta meisterlich. krasser gegensatz zum hsv...

Donnerstag, 10. Mai 2012

steiler...


- aus dem freiburg block in dortmund berichtet unser berlin reporter dschörn -



...als in manch anderer sportarena recken sich die ränge im dortmunder westfalenstadion in den himmel.

anbei einige impressionen vom saisonabschluss. freiburg konnte den dortmundern in der zweiten halbzeit ein 0:0 abringen. die erste halbzeit war leider weniger erfolgreich.

ballsicherheit und spielintelligenz der westfalen waren durchaus beeindruckend, wenngleich der tv-riese mats hummels die these dass fernsehbilder klein und dick machen, in natura durch eine erstaunliche pummeligkeit lügen strafte. er wirkte kaum weniger kompakt als sein vollkommen halsloser kamerad schmelzer.

fast schon unsportlich dann im anschluss die bemühungen der dortmunder fans ihre freiburger gäste bis zum morgengrauen zu masslosem bierkonsum zu nötigen.

Montag, 30. April 2012

porsche tennis

stelldichein der steiler prominenz in der stuttgarter tenniswoche mit fed cup und porsche grand prix. im bild stig nordexpress töfting zu besuch beim arena-dj magic vialli während der grand prix tage. auch stars wie franzi inschenjöre und tine henin wurden gesehen. beim fed cup am wochenende zuvor hatten sich bereits ti na und bertych unauffällig unters breite publikum gemischt. eine tolle tenniswoche in der porsche arena ist vorüber. während des finals hatte der arena-dj bestimmt alle mühe, die musik zwischen den ballwechseln lauter zu drehen als die finalistinnen während der ballwechsel tönten.


Freitag, 27. April 2012

stadio communale lido, locarno

Ciao liebe Redaktion, liebe Stadionrätselfans,

nach kurzweiligem Rätselspaß nun die Auflösung des Stadionrätsels - vorher aber noch ein herzliches Dankeschön an die aktiven Rätselfüchse Discopässebomber Jo, C-tof und natürlich Berti N.

Hier nun die Auflösung:
C-tof ist auf den richtigen Zug (nach Zürich) aufgesprungen und hat mit einem zielsicheren Dreisprung- Schwyz,Süden, Lago- einen Volltreffer gelandet. Locarno ist der gesuchte Ort -die absolut GPS-genaue Lösung - Stadio comunale Lido, Locarno.Grazei a tutti.

Das Stadion befindet sich in der Nähe der schönen Strand- und 5 Sterne Hotel-Sportschul-Erholungsanlage, in der während der EM 2008 Lukas P und Philip L. sich großartig mit Fingerser und Ballack bei Playstation uind Tischtennis amüsierten...ab und an traten sie auch gegen den Ball...

Und nun die Frage- Wer hat gewonnen und bekommt ein steilerisches Niveapflegeserie-Set für echte Männer in der Duftlinie- Jogi Löw- alternativ im smarten Olli Bierhoff After-Game Schweiß odour?
Das Steiler- Panini Gedächtnissammlerset WM 1986?

Die Jury kommt zum einstimmigen Ergebnis: Alle Ratefüchse haben gewonnen- bei Steiler gibt es keine Verlierer- denn sowohl Lago Maggiore als auch die gute Antwort Split (t) sind absolut richtig, denn feinster Split(T)und Kiesel liegen am Strand von ebenjener Erholungs 5 Sterne Hotelanlage.

Obern genannte Duft- und Sach-Preise werden von der Redaktion verliehen.

Zusätzlich gibt es einen Super- Hauptpreis: alle Ratefüchse sind herzlich nach Locarno ins Tessin eingeladen, um auf eben jener Terrasse den Siegerkaffee incl. Kuchen und super Aussicht zu genießen.

Lg Lorenzo

Die Bilder zeigen einmal Locarno bei Tag/Nacht, dann Blick nach Tenero.





Mittwoch, 25. April 2012

djoker und der tisch



djoko melic van persil nicht nur beim h40-pokern am final table.
neuerdings auch für holzgerlingen am pingpongtisch. wintersport sozusagen.

auf dem bolzgrund letzten samstag war er am ende ziemlich fer-tisch.
und auch das nächste stadiorätsel hat er uns bereits aufgetischt. es folgt in bälde.

erstmal müssen wir aber noch das flutlichtstadionrätsel vom lorenzo lösen.
und auflösen.

Sonntag, 15. April 2012

merte meets berte

ist schon ein halbes jahr alt, hab ich irgendwie vergessen und beim kruschdeln in der fotokiste wiederentdeckt. wie schon in einem comicband geschrieben stand: kuck mal mutti, alle farben...