Montag, 26. Mai 2014

Sonntag, 25. Mai 2014

Freitag, 23. Mai 2014

neuer zwei-mann-bike-trick

ich nenn diese übung den schwabbler.
oder vielleicht mehr im szenejargon den back-wheel-belly-kicker?

Mittwoch, 21. Mai 2014

technikstudie


habe schon wieder einiges dazugelernt.
diesmal von meinem sportkameraden jo-wilfried tsonga.
wichtig bei der vorhand:
1. blöder gesichtsausdruck mit mundwinkeln nach unten.
2. abgefahrene fingerhaltung der linken hand.
alles andere ist nebensache.


presseschau


tiptop sportteil.
holzgerlinger nachrichtenblatt
16. mai 2014


Donnerstag, 15. Mai 2014

surfer girl

so ein schöner morgen.
altpapier raus.
und da lächelt mich ganz unverhofft ein kleines surfer girl aus der eisverpackung an.
zum ausmalen.
bestimmt ist das ein zeichen.
die ankunft des sommers steht unmittelbar bevor.


und ganz mellow der soundtrack dazu.



Mittwoch, 14. Mai 2014

andere spielen in der zeit ein ganzes match


leute, das ist das fundstück der woche.
aus dem heft vom porsche-grand-prix.

bevor ihr weiterlest, schätzt doch mal, wie lang hat der längste ballwechsel in einem echten WTA-match gedauert. die WTA gibt es seit 1973.
.
.
.
.
ich wäre vielleicht bei fünf minuten rausgekommen.
ihr?
.
.
.
.
im jahre 1984 spielten die beiden weltklassedamen vicky nelson und jean hepner beim turnier in richmond (usa) einen ballwechsel mit einer sagenhaften dauer von 29 minuten.
unglaublich.

das match ging 6:4, 7:6 aus und hat 6:31 stunden gedauert.
der tiebreak mit 13:11 lag allein bei 1:47 stunden.

könnte es sein, dass keine der beiden über einen winnerschlag verfügte?
keine sehr schwierige schlussfolgerung.

zum vergleich: vor kurzem wurde der rekord des kürzesten matches auf der ATP-tour gebrochen.
jarkko nieminen benötigte für bernard tomic im märz keine 29 minuten für das 6:0 6:1.

ich stell mir die zuschauer vor, die den ballwechsel oder den tie-break oder gar das ganze match angeschaut haben: "du, jetzt schauen wir noch schnell den tie-break an und dann holen wir uns was zu trinken. ich muss sowieso schon ziemlich arg aufs klo."
und ich stell mir einen satz vor wie der fünfte satz von john isner und nicolas mahut in wimbledon.
jeder ball 29 minuten.
die würden heute noch spielen.
und der platz hätte nach dem match vermutlich etwa so ausgesehen.
egal, ob es davor ein rasen- oder ein sandplatz war.




playmobillabong teahupoo

Samstag, 10. Mai 2014

presseschau


kreiszeitung böblinger bote vom 10. mai 2014
sonderseite zum start der tennis-verbandsrunde


Freitag, 9. Mai 2014

play!girls


tennisfreundchen, hier kommt ein kleiner bilderrückblick zum porsche tennis grand prix.
wie gewohnt eine astreine veranstaltung.
ich hatte mir gemeinsam mit sabatina den mittwoch genehmigt. eine für uns optimal verlaufene verlosung von mybigpoint erleichterte die entscheidung ungemein.


ana war zu stark für bum-bum-bine. deren freund, bekannt aus funk und fernsehen, analysiert hier vermutlich nicht nur ihre aufschlagtechnik sehr genau. und: vor fünf jahren auf dem practice-court kannte die dame noch kaum jemand. ich ehrlich gesagt auch nicht. war damals eher zufall.


für stimmung inne bude sorgt der saal-dj herr knobel von ganz oben. er berichtet vom unglaublich spektakulären dienstagabend, an dem die spätere turniergewinnerin maria schreiapova gegen lucie safarova am rande einer erstrundenniederlage steht und mit dem knappsten aller ergebnisse 7:6, 6:7, 7:6 dann doch noch durchkommt.


nach einer olé-vau-eff-bee-biergartenstärkung nebenan spielte dann noch mein superhero petko.
leider musste ich eine niederlage von ihr miterleben. aber wenigstens drei sätze gesehen.


es interessiert bestimmt jeden, welche spiele ich bisher von superpetko live gesehen hab.
na gut:
2009 gewann sie beim porsche grand prix ein quali-finale gegen julia struff,
2011 dann im fett cup play-off gegen die vereinigten staaten ein sieg gegen melanie oudin und
2012 nochmal fett cup play-off gegen australien mit einer niederlage gegen samantha stosur.
2014 porsche grand prix, erste runde, aus gegen flavia penetta
es steht jetzt also 2:2
spannend, nicht wahr?!