Dienstag, 7. Februar 2017

fulminant gedoubelt


und weiter geht es mit dem ganz großen kino.
tatort "finale am rothenbaum".
los geht's gleich mal mit der anzeige im bahnhof.
liest sich ein wenig wie die meisterschaften der tennishallen.
dann das match.
ein echter aufschlagkracher.
es fällt uns natürlich sofort gleich auf, dass der junge hauptdarsteller nach dem hauptkriterium borisbeckeresker anmutung gecastet wurde.
der aufschlag is trotzdem nix.
und das t-shirt is trocken.
die frisur sitzt.
schnitt.
hä, bitte was?!
becker vs agassi davis cup 1989?!
schnitt.
was für ein volley.
dann jubelt ein deutsches daviscup-team.
logisch.
bei den meisterschaften der tennishallen.
ist ein team-wettbewerb.
hinter dem mann mit dem hut applaudieren wildmoser und völler.
sind aber auch gedoubelt.
shake hands.
t-shirt nassgeschwitzt.
aus einem balljungen sind zwei ballmädchen geworden.
der netzrichter ist nicht mehr da.
stichwort beamen.
schiri hat übermenschlich schnell die blaue jacke gegen einen schwarzen anzug eingetauscht.
prädikat weltklasse.


Montag, 6. Februar 2017

großes kino

immer gerne sehen wir sportszenen in spielfilmen.
natürlich können sie nicht immer so fantastisch sein wie die dribblingszenen in manni, der libero.
aber man findet schon hin und wieder erlesene ware.
wie hier.
großes tennis im film die glücksritter.
mir gefällt besonders die üppige ausstattung mit stuhlschiedsrichter und je zwei weiteren mixed teams auf der bank.
leider spielte das fulminante match nur eine nebenrolle.
aber es war mindestens so gut wie der tolle gesang.
und that was brilliant.

Mittwoch, 25. Januar 2017

free willy

ein herz für seine beiden großen onkel zeigte tennisspieler simon bei den hallenbezirksmeisterschaften im tennis am vergangenen wochenende.
mit schuhgröße 50 greift man nicht mal eben ins regal und lässt sich neue schuhe für teppichhallen raus. probieren musste er's mit der größtmöglich erhältlichen größe 49 1/3.
damit allerdings überhaupt nicht einverstanden waren seine beiden großen zehen, die sich im verlauf des siegreichen ersten matches mittels blasenbildung wirkungsvoll beschwerten.
fürs zweite match war also pragmatismus gefragt, sollte weiteres leiden vermieden werden.
die lösung war eine designänderung des neuen schuhpaares - siehe bild.
für die großen zehen einwandfrei wandfrei.
zehensandale.
nominiert zur wahl zum sportgerät des jahres.


Montag, 12. Dezember 2016

technikstudie



edberg 1986 und edbert 1979
gut, an der armhaltung muss er noch arbeiten.
also der links jetzt.
der stefan.
frisur und mundhaltung sind auch noch nicht ganz optimal.
stefans gegner war da schon etwas näher dran.


Sonntag, 11. Dezember 2016

traumdoppel?

nur logisch, dass das doppel letzte woche in die hose ging.
wenn beide spieler nur am träumen sind, kann das ja nix werden.



Samstag, 10. Dezember 2016

wtb groundhopping #20365

ta tsv schafhausen


wtb groundhopping #20352

ta fc sportfreunde münklingen


wtb groundhopping #20350

ta tsv merklingen


Freitag, 21. Oktober 2016

skandal: start der steiler fc saison verschoben - jörginhos titelbiere weiter auf abruf im kühlschrank

holprig waren sie schon oft.
die plätze, auf denen der steiler fc seit 2004 samstäglich steil geht, kräftig bolzt und konsequent entlaubt.
holprige saisonstarts hingegen gab es bisher kaum.
alles anders in diesen tagen, denn noch nie startete eine saison so holprig wie in diesem jahr.
die ersten drei spieltage fielen akuter kaderschwäche zum opfer.
bleibt die hoffnung, dass es kommenden samstag endlich los geht.
oder nächste woche dann.
oder aber spätestens übernächste woche.
aber wirklich dann.

armer jörginho.
holt er den ersten titel seiner noch vergleichsweise jungen steilerkarriere, stellt woche für woche das meisterbierle kalt und keiner kommt, es sich in der dritten halbzeit am spielfeldrand gegen den sportlerdurst einzuverleiben.
am samstag dann vielleicht.
oder nächste woche dann.
oder aber spätestens übernächste woche.
aber wirklich dann.

zeit genug für die steiler redaktion, den amtierenden titelträger zu würdigen.
und ein wenig statistik zu liefern.
beliebt ist das.

jörginho!
szenekenner wissen das natürlich: das team seiner sturm-und-drang-jahre heißt "scheißegal".
fulminantes bildmaterial vom kreiszeitungs-cup-finale 1989.
ganz großer sport.


 jörginho in action. seine mitspieler wissen um seine fähigkeiten und bleiben tiefenentspannt. der gegnerische spieler ohne jede chance, hechtet sich schnell gekonnt aus der bahn.


team scheißegal 1988/89. am dritten von rechts waren die steiler scouts letzte woche aber sowas von dran, das wäre fast der überraschungseinkauf des jahres geworden.


jörginho tritt schon wieder zum steilgang an. zu schnell für den kreiszeitungsfotografen. er verweilt beeindruckt bei häußis feiner ballbehandlung. für uns vom steiler magazin ein umso schöneres bild, hat häußi doch die ballbehandlung seit etwa dieser zeit vollständig eingestellt.



hier nun die steiler-fc-tabellen-spitzenreiter aller zeiten*:

2007/08: bimbodolski
2008/09: svenegal
2009/10: ramon nesta
2010/11: ramon nesta
2011/12: ramon nesta
2012/13: ramon nesta
2013/14: beckiham
2014/15: beckiham
2015/16: jörginho

*in den ersten drei steiler-fc-spielzeiten gab es noch keine tabelle.

eine liste zum zungeschnalzen!
aber: die steiler traditionsmannschaften sind mindestens genauso schön zu lesen.

charly-körbel-elf

beckiham 219 - berti netzer 191 - köppel 165 - svenegal 164 - knipser 163 - bimbodolski 161 - discopässe bomber jo 149 - ramon nesta 148 - konterpattex 140 - the boss 134 - herthaholger 120

willi-landgraf-elf

ehrminator 112 - mertesacker 107 - volker finke 100 - polster 99 - tscholante 93 - the wall 92 - bötschi arnautovoc 78 - alex 75 - stig töfting 64 - jörginhi 64 - ralfinha knobliashvili 57

die dritte liga

thierry wacker04 53 - schnix 53 - pakipete 53 - p.-schickt-das 48 - bongartz 46 - morten olsen 39 - mustafa hadji 37 - magic vialli 27 - ste phan bommel 26 - hendryk larsson 21 - finni forlan 20

bend it like beckham!
kickoff samstags 14:30
red dome weil im schönbuch




Montag, 8. August 2016

die liga gerockt


die tennis-mannschaftsmeisterschaften sommer 2016 sind geschichte.
schöne geschichte.
erstmals für die neue altersklasse qualifiziert marschierte ein bärenstarkes holzgerlinger team durch die 8. liga wie ein heißes messer durch die butter.
nächsten sommer also 7. liga.
was da wohl geht?
steiler wird dabei sein und berichten.

siegerposer nach dem letzten spiel in weil im schönbuch.



die liga ordentlich gerockt!



Sonntag, 7. August 2016

steil an der linie


der brasilianer thomaz bellucci gewinnt das braunschweiger atp-turnier, die sparkassen open 2016.
na und? warum steht das im steiler magazin?
hmm...



Samstag, 6. August 2016

wtb groundhopping #21113


sportkultur stuttgart



Freitag, 5. August 2016

wtb groundhopping #20339

ta tsv höfingen




Donnerstag, 30. Juni 2016

andré profi gamer im interview


beschdes interview.
dank an fritzle für den tipp.


 

Mittwoch, 8. Juni 2016

ascona ready für la mannschaft

aufgrund mehrfach langfristiger schreibtischabwesenheit der redaktion leicht verspätete fotoreportage aus der schweiz


14.5.

Ciao und Buongiorno liebe Steiler-Fussballexperten,
die Fussball -EM beginnt im Juni in Frankreich, doch schon vorher, genauer ab 21. Mai beginnt die heisse Phase für die Jungs von Löw in Ascona- d.h. intensives Dolce Vita und ein wenig Anschwitzen...

Im Anhang ein aktuelles Stimmungsbild von Ascona incl. DFB-Hotel Giardino und Trainingsplatz- alles noch sehr ruhig.

Kurze Preisfrage:
1.) Für wen wird zwischen Trainigsplatz und Hotel das weisse Zelt s. Foto aufgebaut?
2.) Welche Mannschaft ausser der Reisegruppe DFB-A- Elf nächtigt noch für ein paar Tage im selben Hotel Giardino?

Sonnige Grüsse vom Lago Maggiore
Aussenreporter Lorenzo



24.5.
ascona ready for la mannschaft




26.5.
dolce vita dfb




Donnerstag, 17. März 2016

Rock am Racket 2016



Mittwoch, 17. Februar 2016

rock am racket ...

... heißt es bald wieder in den arenen der welt.
die sommersaison naht.
zum zeitvertreib bis dahin zwei schöne dokumente aus der rubrik rock'n'roll-tennis.
wer ist wer?
für den kenner der weiten welt der malträtierten saiten keine schwierigkeit...





Mittwoch, 27. Januar 2016

stadionkenner

is doch prima.
wenn der gewinner der letzten stadionkenneraufgabe gleich die nächste runde liefert.
wir gratulieren hämäläinen.
er gewinnt ein meet and beer mit dem steiler chefredakteur.
und wir danken hämäläinen.
für das neue rätsel.
kucket ihr.
hat er selbst geknipst.
auf geht's, stadionkenner!


Samstag, 21. November 2015

ekstraklasa

ekstraklasa.
ein wort wie ein gedicht.
ich benutze es schon seit geraumer zeit.
als adjektiv.
echt prima.
echt toll.
echt super.
echt ekstraklasa.
leider indeklinabel.
obwohl.
wieso eigentlich nicht.
ekstraklasa.
ekstraklasaer.
am ekstraklasaersten.

wie der folgende groundhopping bericht unseres reporters herthaholli.
prädikat: steilst.
also am ekstraklasaersten mein ich natürlich.


Ekstraklasa fast zum Nulltarif 

Bei einem verlängerten Wochenende in Krakau Anfang November stand die Ekstraklasa-Partie Cracovia (Platz 4) vs. Slask Wroclaw (Platz 10) auf dem Spielplan.
Logo, dieses europäische Top-Event konnte ich mir nicht entgehen lassen.
Bemerkenswert: Die Tickets sind dort personalisiert, d. h. vor dem Spiel erst mal Foto machen (siehe Foto) und Ausweis einscannen lassen. Name und Ausweisnummer werden dann aufs Ticket drauf gedruckt. Dafür kostet's beim ersten Mal nur 1 Zloty = 0,25 €, inkl. freie Platzwahl, wir hatten also Haupttribüne. Da kann man nicht meckern.
Bier sehr süffig. Spielniveau vergleichbar mit VfB, nur hinten nicht so offen.
Ach ja, Tore gab's auch: 4:1 für die heimische Cracovia !
Fazit: Krakau ist absolut eine Reise wert - und ein Ekstraklasa-Groundhopping-Point allemal.









Montag, 16. November 2015

stade de clerey


"Hier noch ein kleines Urlaubsmitbringsel. Gesehen auf einer extrem verkehrsarmen D Strasse ohne Mittelstreifen und Seitenbegrenzung, umringt von endlosen Feldern und Weiden im nördlichen Burgund."

frankreichreporterin uli liefert uns eine schöne arena.
die redaktion dankt.

scheint so richtig was für strafraum-melancholiker zu sein.
die frage, die uns alle interessiert, ist: wird beim heimspiel burgunder ausgeschenkt?
oder doch eher die kleinen kronenbourg-le?

wir werden es bei gelegenheit überprüfen ...




Sonntag, 15. November 2015

clubs, gegen die wir immer schon mal spielen wollten ...


meine hitliste fulminanter vereinsnamen hat gestern wieder zuwachs bekommen.
im thüringer landespokal kam es zur begegnung zwischen der sg glücksbrunn schweina und rw erfurt.

hier im reigen mit den jüngst schon präsentierten traumclubs:

fc hoverla-zakarpattya uschhorod (ukraine)
clwb pel droed llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch fc (wales)
sg glücksbrunn schweina (deutschland)

macht sich gut, oder?!



Donnerstag, 12. November 2015

Hier bolzt Malawi (3)

im dritten und letzten teil unserer serie sehen wir ein traumtor am strand, das vermutlich nur fürs torwarttraining oder das elfmeterschießen genutzt wird, jedenfalls seh ich kein spielfeld, ...


... einen recht stiernackigen verteidiger im rechten abwehrbereich vor dem tor, welches nicht zu viele lattenkracher abbekommen sollte. oder vielleicht schon abbekommen hat? ...


... wir sehen aufregende strafraumszenen mit handspiel und einigen weniger aufgeregten spielern ganz links und ganz rechts ... 


... und wir sehen, dass wir zum premier-league-schauen ruhig auch mal nach malawi gehen können.




aufmerksam an der kamera war markus. 
die redaktion dankt.